Hintergrund


Wie viel Bio steckt in Beo?

Carlsberg Beo Heimat

09. September 2009 | Carlsberg wirb mit „ausgezeichneter Bio-Qualität“ und nennt seine Beo-Brause eine „Bio-Erfrischung“ für alle, die „gesund und nachhaltig“. Doch die „Bio-Qualität“ besteht aus gerademal 5,5% Bio-Zucker und Gerstenmalz. Bei der Hauptzutat Wasser gibt es laut Gesetz keinen „Bio“-Standard. Und die Hauptsache - der Geschmack - kommt nicht aus Bio-Früchten, sondern aus dem Labor. Abgerundet wird er auch nicht mit Bio-Zitronensaft, sondern mit dem Zusatzstoff Citronensäure. Dazu kommt Ascorbinsäure, also Vitamin C, zur Stabilisierung. Das ist soviel Bio und Nachhaltigkeit, dass es mit dem ersten Schluck schon weg ist.





Corny: Original und Fälschung


Beschweren Sie sich bei Carlsberg über diesen Bio-Schwindel!


Pate werden

Unterstützen Sie abgespeist.de und werden Sie jetzt Projektpate [mehr]

Mitmachaktionen

Alle Mitmachaktionen im Überblick [mehr]

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden – einfach per Newsletter! [mehr]

Bleiben Sie mit 82071 anderen immer auf dem Laufenden – per Newsletter!


Werden Sie abgespeist-Pate!